Das Angebot und der Verkauf von Produkten auf der Website quintessenzadesign.com (ab sofort auf der Website) unterliegen diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen.
Weitere rechtliche Informationen finden Sie in den Abschnitten: Datenschutzbestimmungen, Widerrufsrecht.
Der Kunde ist verpflichtet, diese allgemeinen Verkaufsbedingungen vor Abgabe seiner Bestellung sorgfältig zu lesen.
Die Weiterleitung der Bestellung setzt die vollständige Kenntnis und ausdrückliche Annahme sowohl der oben genannten allgemeinen Verkaufsbedingungen als auch der Angaben im Bestellformular voraus.
Nach Abschluss des Online-Kaufvorgangs muss der Kunde diese allgemeinen Verkaufsbedingungen und das zugehörige Bestellformular, die bereits angezeigt und akzeptiert wurden, ausdrucken und aufbewahren.

1. Thema

1.1 Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen haben den Verkauf von Produkten zum Gegenstand, die online über einen E-Commerce-Dienst auf der Website https: // hergestellt wurdenquintessenzadesign.com / (im Folgenden: Site).

1.2 Die auf der Website verkauften Produkte können nur in den im Bestellformular angegebenen Ländern gekauft und geliefert werden. Bestellungen für Sendungen außerhalb dieser Länder werden während des Bestellvorgangs automatisch abgelehnt.

2. Themen

2.1 Die Produkte werden direkt von verkauft QUINTESSENZADESIGN in der Rolle von D.Design srl mit Sitz in Italien, Via J. Schmidl, 3 40054 Budrio (BO) ITALIEN info @quintessenzadesign.com, Registrierungsnummer im Unternehmensregister BO - 459954, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 02696471206 quintessenzadesign.com oder Verkäufer). Für jede Informationsanfrage kann der Verkäufer per E-Mail unter der folgenden Adresse kontaktiert werden: info @quintessenzadesign.com €XNUMX

2.2 Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln das Angebot, die Weiterleitung und die Annahme von Bestellungen für Produkte auf der Website und regeln jedoch nicht die Erbringung von Dienstleistungen oder den Verkauf von Produkten durch andere Parteien als den Verkäufer, die auf der Website über Links präsent sind , Banner oder andere Hypertext-Links. Bevor Sie Bestellungen aufgeben und Produkte und Dienstleistungen von anderen Parteien als dem Verkäufer kaufen, empfehlen wir, deren Verkaufsbedingungen zu überprüfen, da der Verkäufer nicht für die Erbringung von Dienstleistungen durch andere Dritte als den Verkäufer verantwortlich ist.

2.3 Die Produkte werden an den Kunden verkauft, der durch die beim Ausfüllen und Versenden des Bestellformulars in elektronischer Form eingegebenen Daten bei gleichzeitiger Annahme dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen gekennzeichnet ist.

2.4 Die Produktangebote auf der Website richten sich an erwachsene Kunden. Wenn der Kunde jünger als 18 Jahre ist, muss er zum Kauf auf der Website zunächst die Zustimmung eines seiner Eltern oder eines Erziehungsberechtigten einholen. Durch die Bestellung über diese Website garantiert der Kunde, dass er volljährig ist (18 Jahre) und dass er die Rechtsfähigkeit besitzt, verbindliche Verträge abzuschließen.

2.5 Dem Kunden ist es untersagt, im Online-Bestellverfahren und in weiteren Mitteilungen falsche und / oder erfundene und / oder fiktive Namen einzugeben. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Verstöße und Missbräuche im Interesse und zum Schutz aller Verbraucher rechtlich zu verfolgen.

2.6 Durch das Akzeptieren dieser Verkaufsbedingungen befreit der Kunde den Verkäufer von jeglicher Haftung, die sich aus der Ausstellung falscher Steuerdokumente aufgrund von Fehlern in Bezug auf die Daten ergibt, die der Kunde zum Zeitpunkt der Online-Bestellung angegeben hat, und ist der Kunde selbst allein verantwortlich für die korrekte Einfügung.

3. Verkauf über einen E-Commerce-Dienst

3.1 Mit Online-Kaufvertrag ist der zwischen dem Kunden und dem Kunden vereinbarte Fernabsatzvertrag über den Verkauf von beweglichen Gütern (im Folgenden: Produkte) gemeint quintessenzadesign.com als Verkäufer im Rahmen eines vom Verkäufer organisierten E-Commerce-Dienstes, der zu diesem Zweck die als Internet bezeichnete Fernkommunikationstechnologie verwendet.

3.2 Um den Kaufvertrag für ein oder mehrere Produkte abzuschließen, muss der Kunde das Bestellformular in elektronischer Form (fortan Bestellung) ausfüllen und es dem Verkäufer über das Internet gemäß den entsprechenden Anweisungen senden.

3.3 Die Bestellung enthält:
- einen Verweis auf diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen, der die Methoden und Zeiten für die Rücksendung der gekauften Produkte sowie die Bedingungen für die Ausübung des Widerrufsrechts des Kunden enthält;
- Informationen und / oder Bilder zu jedem Produkt und seinem Preis;
- die Zahlungsmittel, die der Kunde verwenden kann;
- die Versandarten der gekauften Produkte und die relativen Versand- und Versandkosten;

3.4 trotz quintessenzadesign.com ergreift ständig Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die auf der Website gezeigten Fotos originalgetreue Reproduktionen der Originalprodukte sind, einschließlich der Übernahme aller möglichen technologischen Lösungen zur Minimierung von Ungenauigkeiten. Einige Abweichungen sind aufgrund der technischen Eigenschaften und der Farbauflösungseigenschaften der immer möglich vom Kunden verwendeter Computer. Infolgedessen haftet der Verkäufer nicht für eine Unzulänglichkeit der grafischen Darstellungen der auf der Website gezeigten Produkte, wenn dies aus den oben genannten technischen Gründen geschieht, da diese Darstellungen lediglich zur Veranschaulichung dienen.

3.5 Vor Abschluss des Vertrages wird der Kunde gebeten, zu bestätigen, dass er die Allgemeinen Verkaufsbedingungen einschließlich der Informationen zum Widerrufsrecht und zur Verarbeitung personenbezogener Daten gelesen hat.

3.6 Der Vertrag kommt zustande, wenn der Verkäufer das Bestellformular vom Kunden über das Internet erhält, nachdem er die Richtigkeit der Bestelldaten überprüft hat.

3.7 Die Sprache, die zum Abschluss des Vertrags mit dem Verkäufer zur Verfügung steht, ist die vom Kunden gewählte. In jedem Fall ist das anwendbare Recht das italienische.

3.8 Sobald der Vertrag abgeschlossen ist, übernimmt der Verkäufer die Bestellung des Kunden für dessen Umgehung.

4. Erfüllung des Auftrags

4.1 Durch die Übermittlung der Bestellung über das Internet akzeptiert und verpflichtet sich der Kunde vorbehaltlos, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen in Bezug auf den Verkäufer einzuhalten.

4.2 Sobald der Vertrag abgeschlossen ist, sendet der Verkäufer dem Kunden per E-Mail eine Auftragsbestätigung mit einer Zusammenfassung der Informationen, die bereits in der in den Absätzen 3.3, 3.4 und 3.5 beschriebenen Bestellung enthalten sind.

4.3 Der Verkäufer behält sich die Möglichkeit vor, vor dem Absenden der Auftragsbestätigung weitere Informationen per E-Mail oder Telefon vom angegebenen Kunden in Bezug auf die über das Internet versendete Bestellung anzufordern.

4.4 Der Verkäufer darf die Bestellungen des Kunden nicht bearbeiten, die keine ausreichenden Solvabilitätsgarantien bieten oder die unvollständig oder falsch sind oder bei Nichtverfügbarkeit der Produkte. In diesen Fällen wird der Verkäufer den Kunden per E-Mail darüber informieren, dass der Vertrag nicht geschlossen wurde und dass der Verkäufer die Bestellung des Kunden unter Angabe der Gründe nicht weiterverfolgt hat. In diesem Fall wird der zuvor auf dem Zahlungsmittel des Kunden festgeschriebene Betrag freigegeben.

4.5 Wenn die auf der Website präsentierten Produkte nach dem Absenden der Bestellung nicht mehr verfügbar oder zum Verkauf angeboten werden, liegt es in der Verantwortung des Verkäufers, den Kunden unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von dreißig (30) Werktagen ab dem Tag nach dem Tag, an dem die Bestellung erfolgt, zu benachrichtigen Er hat seine Bestellung an den Verkäufer gesendet, die mögliche Nichtverfügbarkeit der bestellten Produkte. In diesem Fall wird der Betrag, der zuvor dem Zahlungsmittel des Kunden belastet wurde, zurückerstattet.

4.6 Jeder Verkauf des Verkäufers über den Online-Verkaufsservice kann ein oder mehrere Produkte betreffen, ohne Mengenbeschränkung für jeden Artikel.

4.7 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Bestellungen eines Kunden abzulehnen, mit dem im Zusammenhang mit einer früheren Bestellung ein Rechtsstreit besteht. Dies gilt gleichermaßen für alle Fälle, in denen der Verkäufer den Kunden für ungeeignet hält, einschließlich beispielsweise früherer Verstöße gegen die Vertragsbedingungen für Online-Einkäufe auf der Website oder aus einem anderen legitimen Grund, insbesondere wenn der Kunde beteiligt war in jeder Art von betrügerischen Aktivitäten.

5. Verkaufspreise

5.1 Sofern nicht schriftlich anders angegeben, gelten alle auf der Website und in der Bestellung angegebenen Produktpreise sowie Versand- und Versandkosten als in Euro enthaltene Mehrwertsteuer. Die Gültigkeit der angegebenen Preise ist immer und nur die auf der Website zum Zeitpunkt des Versands der Bestellung über das Internet angegebene. Produktpreise sowie Versand- und Versandkosten können ohne vorherige Ankündigung variieren. Der Kunde muss daher den endgültigen Verkaufspreis ermitteln, bevor er die entsprechende Bestellung weiterleitet.

5.2 Die Preise der Produkte sowie die auf der Website und in der Bestellung angegebenen Versand- und Versandkosten gelten, sofern nicht anders angegeben, ohne Berücksichtigung der Kosten im Zusammenhang mit Zöllen und damit verbundenen Steuern, wenn der Versand in Nicht-EU-Ländern erfolgt oder in Ländern, in denen die derzeitige Gesetzgebung Einfuhrgebühren vorsieht.

5.3 Diese Kosten werden daher dem Kunden in Rechnung gestellt und müssen direkt bei Lieferung der Produkte gemäß den Angaben in der Auftragsbestätigung bezahlt werden.

6. Zahlungsmethoden

Um den Preis der Produkte und die damit verbundenen Versand- und Versandkosten zu bezahlen, können Sie eine der im Bestellformular der Website angegebenen Methoden anwenden, die unten zusammengefasst sind.

6.1 Zahlung mit Kreditkarten und Prepaid-Karten.

6.1.1 Bei Online-Bestellungen auf der Website akzeptiert der Verkäufer sowohl Zahlungen mit Kreditkarte als auch mit Prepaid-Karten (sofern diese von der Bank oder der Paypal-Verbindung aktiviert werden), ohne dass zusätzliche Kosten für das Produkt und den Versand anfallen. Es versteht sich, dass der Kunde bei der Bestellung der online gekauften Produkte Inhaber einer gültigen Kreditkarte sein muss und dass der Name auf der Kreditkarte mit dem in den Rechnungsdaten angegebenen übereinstimmen muss. Ohne diese Bedingungen ist es nicht möglich, mit der Bestellung fortzufahren.

6.1.2 Zum Zeitpunkt des Online-Kaufs wird der mit der Bestellung verbundene Betrag zusammen mit der Auftragsbestätigung von der Kreditkarte des Kunden abgebucht. Der Betrag wird daher zum Zeitpunkt der Übermittlung der Bestellung an den Verkäufer effektiv von der Kreditkarte des Kunden abgebucht.

6.1.3 Wenn der Kunde nach Eingang des Pakets mit den bestellten Produkten aus irgendeinem Grund beabsichtigt, das Widerrufsrecht nach Zahlung der online gekauften Produkte in Anspruch zu nehmen, wird der Verkäufer anweisen, den zu erstattenden Betrag direkt auf gutzuschreiben die Kreditkarte. Kredit zuvor für die Zahlung verwendet.

6.2 Paypal.

6.2.1 Wenn der Kunde ein Paypal-Konto hat, bietet der Verkäufer die Möglichkeit, Zahlungen direkt mit der E-Mail-Adresse und dem entsprechenden Passwort zu tätigen, mit denen er sich auf www.paypal.com registriert hat.

6.3 Während des Kaufvorgangs kann der Verkäufer zu keinem Zeitpunkt die Informationen bezüglich der Kreditkarte (z. B. die Kreditkartennummer oder das Datum ihres Ablaufs) kennen, die über eine durch ein verschlüsseltes Protokoll geschützte Verbindung direkt auf die Website übertragen werden des Betreffs, der die elektronische Zahlung verwaltet (Bank oder Paypal). Kein elektronisches Archiv des Verkäufers speichert solche Daten.

6.4 In keinem Fall kann der Verkäufer für die betrügerische und missbräuchliche Verwendung von Kredit- und Prepaid-Karten durch Dritte verantwortlich gemacht werden.

6.5 Banküberweisung
Ging nach:
DDesign srl
IBAN: IT 10 T 08883 36640 030000130620
SWIFT: CCRTIT2TBDB

7. Versand und Lieferung von Produkten

7.1 Jede Sendung enthält:
- die Produkte / oder bestellt / oder;
- das entsprechende Transportdokument / die Begleitrechnung;
- alle Begleitdokumente, die je nach Versandland erforderlich sind
- jegliches Informations- und Marketingmaterial.

7.2 Die Lieferung der über die Website des Verkäufers gekauften Produkte kann auf verschiedene Arten erfolgen.

7.3 Lieferung nach Hause des Kunden.

7.3.1 Die gekauften Produkte werden vom vom Verkäufer angegebenen Kurierdienst an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Lieferadresse geliefert. Weitere Informationen zu Kosten, Zeiten und Versandmethoden sowie zu den Ländern, in denen der Versand erfolgt, finden Sie im Abschnitt Versand.

7.3.2 Nach Erhalt der Ware zu Hause ist der Kunde verpflichtet, die Unversehrtheit der Pakete zum Zeitpunkt der Lieferung durch den Kurier zu überprüfen. Im Falle von Anomalien muss der Kunde den Kurier genau das Gleiche erkennen und notieren lassen und die Lieferung ablehnen. Andernfalls erlischt die Möglichkeit, die diesbezüglichen Rechte geltend zu machen.

7.4 Lieferung an einen Partnerladen und Abholung durch den Kunden.

7.4.1 Nur wenn diese Option ausdrücklich vorgesehen ist, können die gekauften Produkte vom Verkäufer an eine vereinbarte Verkaufsstelle an den Kunden geliefert werden, die der Kunde zum Zeitpunkt der Bestellung auswählen kann. Der Verkäufer verweist auf den Abschnitt Versand, um zusätzliche Informationen zu Kosten, Zeiten und Versandmethoden sowie den Ländern zu erhalten, in denen der Versand erfolgt.

7.4.2 Bei Lieferung der mit der Lieferung an das Geschäft gekauften Produkte erhält der Kunde eine Warnmeldung per SMS und / oder E-Mail und hat ab diesem Zeitpunkt bis zu 10 Werktage Zeit, um die Produkte der Bestellung auf die in der Bestätigung beschriebene Weise abzuholen von 'Ordnung.

7.4.3 Wird am Ende dieses Zeitraums nicht abgeholt, führt dies zur Stornierung der Bestellung durch den Verkäufer und zur Erstattung des gesamten zuvor gezahlten Betrags abzüglich der angefallenen Transportkosten. Die Rückerstattung erfolgt auf die Kreditkarte oder auf das Paypal-Konto des Kunden, je nachdem, welches Zahlungssystem beim Online-Kauf ausgewählt wurde.

8. Widerrufsrecht

8.1 Nur wenn der Kunde, der den Vertrag abschließt, ein Verbraucher ist (dh nach dieser Definition jede natürliche Person, die auf der Website zu Zwecken handelt, die nicht mit geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeiten in Zusammenhang stehen), hat er das Recht, vom mit geschlossenen Vertrag zurückzutreten der Verkäufer, ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe des Grundes, innerhalb von vierzehn (14) Arbeitstagen ab dem Tag des Eingangs der auf der Website gekauften Produkte.

8.2 Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde innerhalb von vierzehn (14) Werktagen ab dem Tag des Eingangs der Produkte eine E-Mail an die Adresse CUSTOMERCARE @ senden.QUINTESSENZADESIGN.COM unter Angabe der Nr. Bestellung und Artikelcode (s), für die das Widerrufsrecht in Anspruch genommen werden soll.

8.3 Nach Erhalt der im vorherigen Artikel genannten E-Mail erhält der Kunde alle Anweisungen zur Rücksendung der Produkte.

8.4 Das Widerrufsrecht unterliegt folgenden Bedingungen:
- Die zurückgegebenen Produkte müssen vollständig und nicht auf Teilen oder Komponenten davon zurückgesandt werden, auch nicht bei Kits.
- Die zurückgegebenen Produkte dürfen nicht verwendet, getragen, gewaschen oder beschädigt worden sein.
- Die zurückgegebenen Produkte müssen in ihrer unbeschädigten Originalverpackung zurückgesandt werden.
- Die zurückgegebenen Produkte müssen in einer einzigen Sendung an den Verkäufer gesendet werden. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Produkte derselben Bestellung, die zu unterschiedlichen Zeiten zurückgegeben und versendet wurden, nicht anzunehmen.
- Die zurückgegebenen Produkte müssen innerhalb von vierzehn (14) Werktagen ab dem Datum, an dem Sie die Produkte erhalten haben, an den Kurier geliefert werden.
- für den Fall, dass der Verkäufer angesichts des Kaufs einer bestimmten Produktverpackung die Möglichkeit bietet, diese zu einem niedrigeren Preis zu kaufen, als dies normalerweise durch den Einzelkauf üblich wäre (z. B. 5 × 4, 3 ×) 2 usw.) kann das Widerrufsrecht auch mit der Rückgabe nur einiger der gekauften Produkte ausgeübt werden. In diesem Fall wird der Preis unter Bezugnahme auf den Preis neu berechnet, der normalerweise für den Kauf des einzelnen Produkts berechnet wird. In allen anderen Fällen (z. B. gebündelte Verkäufe, Preisaktionen usw.) kann das Widerrufsrecht nur mit der Rückgabe aller gekauften Produkte ausgeübt werden, so dass ein teilweiser Ausschluss ausgeschlossen ist.

8.5 Wenn der Kunde das Widerrufsrecht gemäß den vorherigen Bedingungen (Absatz 8.4) ausübt, ist der Verkäufer verpflichtet, die vom Kunden gezahlten Beträge spätestens 30 Tage nach Eingang der zurückgegebenen Produkte beim Verkäufer zu erstatten. Normalerweise erfolgt die erneute Gutschrift des ursprünglich abgezogenen Betrags durch den Verkäufer sehr schnell. Die Zeiten, in denen die erneute Gutschrift für den Kunden tatsächlich sichtbar ist, hängen jedoch von seiner Bank, seinem Kreditkarteninstitut oder Paypal ab.

8.6 Im Falle einer Rücksendung bleiben die einzigen Kosten, die dem Kunden in Rechnung gestellt werden, die anfänglichen Versandkosten für die gekauften Produkte.

8.7 Der Verkäufer verpflichtet sich auch, die anfänglichen Versandkosten der Produkte ausschließlich für den Fall zu tragen, dass diese durch Transport oder Versandfehler des Verkäufers beschädigt werden. Nur in diesen Fällen erstattet der Verkäufer auch den vom Kunden gezahlten Betrag als Versandkosten. Der Verkäufer sendet einen Expresskurier, um das Produkt an der vom Kunden angegebenen Adresse abzuholen.

8.8 Für die Rücksendung muss der Kunde nur den vom Verkäufer in den Rücksendeanweisungen angegebenen Kurierdienst verwenden: Auf diese Weise muss der Kunde die Kosten für die Rücksendung der gekauften Produkte nicht persönlich bezahlen, da diese Zahlung erfolgt in seinem Namen direkt vom Verkäufer. Anschließend zieht der Verkäufer mit Ausnahme der Bestimmungen in Ziffer 8.7 und für die Fälle der Rücksendung von Produktfehlern von der dem Kunden geschuldeten Rückerstattung einen Pauschalbetrag ab, der den Kosten entspricht, die zuvor für den Versand und die Lieferung zum gekauften Haus des Kunden entstanden sind Produkte oder die normalerweise für das Lieferland vorgesehenen Versandkosten. Darüber hinaus befreit der Verkäufer den Kunden ab dem Zeitpunkt der Lieferung der gekauften Produkte an den vom Verkäufer im Online-Rücksendeformular angegebenen Versender von jeglicher Haftung im Falle des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte während des Transports.

8.9 Wenn zum Zeitpunkt des Ausfüllens des Online-Rücksendeformulars die Option zur Lieferung der Produkte an eine der verbundenen Verkaufsstellen verfügbar war, kann der Kunde die Produkte direkt an die angeschlossenen Verkaufsstellen des Verkäufers zurücksenden. In diesem Fall werden zusätzlich zu dem für den Kauf gezahlten Preis auch die Versandkosten erstattet, die zuvor für die Lieferung der gekauften Produkte entstanden sind. Ab dem Zeitpunkt der Rücksendung der Produkte an die Verkaufsstelle entbindet der Verkäufer den Kunden von jeglicher Haftung für den Fall, dass sie während des Transports verloren gehen oder beschädigt werden.

8.10 Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts leistet der Verkäufer die entsprechende Erstattung innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum des Eingangs der nach den oben angegebenen Methoden zurückgegebenen Produkte bei demselben, indem er den zu erstattenden Betrag mit demselben gutschreibt Zahlungsmethoden, die der Kunde zum Zeitpunkt der Bestellung gewählt hat.

8.11 Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts ohne Einhaltung der oben angegebenen Methoden (z. B. nach Ablauf der gesetzlich vorgesehenen 14 Tage oder ohne Befolgung der Rückgabeanweisungen) sendet der Verkäufer die gekauften Produkte durch Belastung an den Kunden zurück auch die zusätzlichen Versandkosten.

8.12 Das Widerrufsrecht kann bei kundenspezifischen Produkten nicht auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung angewendet werden.

9. Garantie für nicht konforme Produkte

9.1 Der Verkäufer ist für alle Mängel der auf der Website angebotenen Produkte verantwortlich, einschließlich der Nichtübereinstimmung der Artikel mit den bestellten Produkten gemäß den Bestimmungen des italienischen Rechts.

9.2 Wenn der Kunde den Vertrag als Verbraucher abgeschlossen hat (dh nach dieser Definition jede natürliche Person, die auf der Website zu Zwecken handelt, die nicht im Zusammenhang mit einer unternehmerischen oder beruflichen Tätigkeit stehen), gilt diese Garantie unter der Voraussetzung, dass beide Bedingungen wie folgt angegeben sind:
a) Der Mangel tritt innerhalb von 24 Monaten ab dem Datum der Lieferung der Produkte auf.
b) der Kunde legt innerhalb von maximal 2 Monaten ab dem Datum, an dem der Mangel von diesem erkannt wurde, eine formelle Beschwerde über die Mängel vor;
c) das Rückgabeverfahren wird korrekt befolgt.

9.3 Insbesondere im Falle einer Nichteinhaltung hat der Kunde, der den Vertrag als Verbraucher geschlossen hat, nach Wahl des Verkäufers das Recht, die Wiederherstellung der Konformität der Produkte kostenlos durch Reparatur oder Ersatz zu erhalten oder eine angemessene Preissenkung oder die Beendigung des Vertrages in Bezug auf die streitige Ware und die daraus resultierende Rückgabe des Preises zu erhalten.

9.4 Alle Rücksendekosten für fehlerhafte Produkte trägt der Verkäufer.

10. Impressum

Für jede Informationsanfrage können Sie uns per E-Mail unter kontaktieren info@quintessenzadesign.com €XNUMX 
Oder an folgende Adresse:
DDESIGN Srl über J. Schmidl, 3 - 40054 Budrio (BO)

11. Mitteilungen an den Kunden

Der Kunde erkennt an, akzeptiert und erklärt sich damit einverstanden, dass alle Mitteilungen, Benachrichtigungen, Bescheinigungen, Informationen, Berichte und in jedem Fall Unterlagen über die durchgeführten Vorgänge, die sich auf den Kauf der Produkte beziehen, per E-Mail gesendet werden Adresse, die zum Zeitpunkt der Registrierung angegeben wurde, mit der Möglichkeit, die Informationen auf ein dauerhaftes Medium in der auf die Website angegebenen Weise und innerhalb der auf der Website angegebenen Grenzen herunterzuladen.

12. Privatleben

Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie im Abschnitt Datenschutz.

13. Anwendbares Recht, Streitbeilegung und zuständiges Gericht

13.1 Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen italienischem Recht und werden auf dessen Grundlage ausgelegt, unbeschadet anderer geltender zwingender Bestimmungen des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Folglich unterliegen die Auslegung, Ausführung und Beilegung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen ausschließlich italienischem Recht, und alle damit verbundenen und / oder daraus resultierenden Streitigkeiten müssen ausschließlich von der italienischen Justizbehörde beigelegt werden. Insbesondere wenn der Kunde als Verbraucher qualifiziert ist, müssen Streitigkeiten vom Gericht des Wohnsitzes oder Wohnsitzes desselben nach geltendem Recht oder nach Wahl des Verbrauchers im Falle von Maßnahmen des Verbrauchers beigelegt werden selbst vom Gericht aus Bologna. Handelt der Kunde andererseits in Ausübung seiner unternehmerischen, gewerblichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit, so legen die Parteien einvernehmlich die ausschließliche Zuständigkeit des Gerichts von Bologna fest.

14. Änderung und Aktualisierung

Der Verkäufer kann diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit ändern oder ergänzen. Daher muss der Kunde nur die zum Zeitpunkt des jeweiligen Kaufs geltenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen akzeptieren. Die neuen Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten ab dem Datum der Veröffentlichung auf der Website und in Bezug auf Bestellungen, die nach diesem Datum eingehen.